Lokale Auftragnehmer: Der Tischlerhersteller Optimedia aus Oradea beendet das Jahr mit einer Steigerung des Geschäfts um 17%

Kunst 8 lokale Unternehmer

Der Hersteller von PVC- und Aluminiumfenstern und -türen Optimedia aus Oradea, im Besitz der rumänischen Unternehmer Marius und Simona Pantiş, wird dieses Jahr mit einem Umsatz von 18,5 Millionen Euro abschließen, 17% mehr als im Vorjahr. Das Unternehmen hatte 2015 einen Umsatz von 70,7 Millionen Lei (ca. 16 Millionen Euro), einen Nettogewinn von über 4 Millionen Lei (900.000 Euro) und eine durchschnittliche Anzahl von 237 Mitarbeitern nach Angaben des Finanzministeriums.

Optimedia hat laut Informationen auf der Website des Unternehmens über 160 Kunden und Exportgeschäftspartner in Ländern wie Frankreich, Italien, Belgien, Österreich, Deutschland, Spanien, Schweden, Norwegen, Irland, Japan, Kanada und den USA. Zu den Lieferanten des Unternehmens in Oradea zählen Veka, Profine, Saint-Gobain, Winkhaus, Maco, Alumil, Cortizo, Schuco und Reyners.

"2016 war ein sehr gutes Jahr für uns, ein Jahr der Veränderungen und Chancen, in dem wir die vorgeschlagenen Ziele erreicht haben, uns konsolidiert haben und gesund gewachsen sind. Die Gesamtinvestitionen im Jahr 2016 belaufen sich auf 1,4 Millionen Euro in Projekte, mit denen wir die Produktivität um mehr als 30% steigern konnten ", sagte ZF Transilvania Marius Ioan Pantis, General Manager von Optimedia.

360 Videopräsentation

Spielen Sie das Video ab